Pro­jek­te & Partnerschaften

Gemein­sam mit unse­ren Part­nern und Mit­glie­dern rea­li­sie­ren wir spe­zi­fi­sche Pro­jek­te, um Impact Inves­t­ing wei­ter zu stär­ken und wert­vol­le Impul­se zu setzen.

Eine Syn­er­gie für den Wan­del: Die Bun­des­in­itia­ti­ve Impact Inves­t­ing und der Bun­des­ver­band Alter­na­ti­ve Investments 

Der Bun­des­ver­band Alter­na­ti­ve Invest­ments (BAI) bringt umfang­rei­ches Fach­wis­sen und Erfah­rung in der Finanz­bran­che mit. Als füh­ren­de Stim­me für alter­na­ti­ve Invest­ment­stra­te­gien strebt der Ver­band danach, Inno­va­tio­nen zu för­dern und sei­ne Mit­glie­der über die neu­es­ten Ent­wick­lun­gen und […]

Mehr erfah­ren

Pro­jekt “Enab­ling Impact Inves­t­ing” – geför­dert vom BMWK 

Mit dem Pro­gramm „REACT with impact“ unter­stützt das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Kli­ma­schutz (BMWK) gemein­wohl­ori­en­tier­te klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men sowie Social Start­ups in ihrem beson­de­ren Han­deln für Umwelt und Gesell­schaft. Die Bun­des­in­itia­ti­ve Impact Inves­t­ing freut sich dar­über mit der För­de­rung des Pro­jekts „Enab­ling Impact Inves­t­ing“ Teil die­ser wich­ti­gen Initia­ti­ve zu sein. 
Mehr erfah­ren

EBS Busi­ness School: Kom­pakt­stu­di­um Impact Investing 

Die EBS Exe­cu­ti­ve School bie­tet seit 2021 in Part­ner­schaft mit der Bun­des­in­itia­ti­ve Impact Inves­t­ing (BIII) ein Kom­pakt­stu­di­um Impact Inves­t­ing an. Das Zer­ti­fi­kats­pro­gramm fin­det in Prä­senz statt und erstreckt sich über fünf Tage. Mit­glie­der der Bun­des­in­itia­ti­ve Impact Inves­t­ing kön­nen das Kom­pakt­stu­di­um zu ver­güns­tig­ten Kon­di­tio­nen absolvieren. 
Mehr erfah­ren

OECD Peer Lear­ning Partnership 

Die OECD hat im Jahr 2020 die glo­ba­le Initia­ti­ve “Pro­mo­ting Social and Soli­da­ri­ty Eco­no­my Eco­sys­tems” ins Leben geru­fen. Die­se Initia­ti­ve und hat das Ziel, die Ent­wick­lung der “Social and Soli­da­ri­ty Eco­no­my (SSE)” in 30 Län­dern über einen Zeit­raum von drei Jah­ren zu unter­stüt­zen. Ein zen­tra­ler Bestand­teil sind die soge­nann­ten Peer Lear­ning Part­ner­ships (PLPs), die den inter­na­tio­na­len Wis­sens­aus­tausch und ande­re For­men der Zusam­men­ar­beit för­dern sol­len. Die BIII war Teil des PLP “Social Impact Measurement” 
Mehr erfah­ren