Mitglied werden

Download Antrag auf Mitgliedschaft

Die Bundesinitiative Impact Investing aktiv unterstützen

Die Bundesinitiative Impact Investing ist eine Mitgliederorganisation und lebt vom aktiven Engagement aller Ihrer Mitglieder. Nur durch Ihren Einsatz können wir die Impact Investing Bewegung in Deutschland gemeinsam voranbringen.

Vorteile einer Mitgliedschaft:

  • Entwicklung gemeinsamer Projekte und Realisierung eigener Ideen in thematischen Arbeitskreisen.
  • Teilnahme und Mitwirkung an Workshops und Veranstaltungen.
  • Bessere Sichtbarkeit Ihrer Organisationen über unsere Webseite, Social Media und durch Auftritte auf Veranstaltungen.
  • Vernetzung mit Organisationen und Akteuren aus unserem breitgefächerten Kreis an Kooperationspartnern und Mitgliedern.

Unsere Arbeitskreise

Aus dem Kreis unserer Mitinitiatoren wurden Arbeitskreise zu einzelnen Themenbereichen gestartet, die seither wichtige Impulse und Ideen für die Entwicklung des deutschen Impact-Investing-Ökosystems geben und einen zentralen Beitrag zur Positionierung der Bundesinitiative Impact Investing leisten. Alle Initiativen brauchen noch Unterstützung, sei es durch konkrete Mitarbeit, durch Fallstudien oder die Vernetzung mit relevanten Akteuren.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Arbeitskreis Politik und Regulierung

Der AK Politik und Regulierung präsentiert Vorschläge wie durch konkrete Maßnahmen die Rahmenbedingungen für Impact Investing verbessert werden können. Beispiel: Wie könnten nachrichtenlose Assets dazu dienen, die gesamtwirtschaftliche Wohlfahrt zu erhöhen und Antworten auf zukunftsweisende volkswirtschaftliche sowie sozioökonomische Fragestellungen liefern.

Arbeitskreis Kommunikation und Best Practices

Im Rahmen dieser Initiative wird der Impact-Investing-Ansatz anhand konkreter Fallstudien und Best-Practice-Beispiele zielgruppenspezifisch aufbereitet und kommuniziert, um Bewusstsein und Verständnis für die Wirkung dieser neuen Form des Investierens zu erhöhen. Die Initiative beschäftigt sich mit bereits bestehenden Instrumenten und Ansätzen und deren Anwendbarkeit in unterschiedlichen Kontexten.

Arbeitskreis Fokus Family Offices – Stakeholder-Motivationen

Es ist ein klarer Trend erkennbar, dass insbesondere Family Offices und jüngere Investoren aus dem Kreis der „Next Gens“ verstärkt Wert auf Nachhaltigkeit und Wirkung in der Kapitalanlage legen. Der Arbeitskreis Family Offices, der sich regelmäßig zu „Family-Office-Roundtables“ trifft, hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein zielgruppenspezifisches Informationsangebot zu Impact Investing zu bieten und einen Austausch zu diesem Thema zu ermöglichen.

Weitere Arbeitskreise werden bald folgen und wir freuen uns über Ideen und Anregungen für neue Initiativen.

Jetzt mitmachen!

Partner

Wir verfolgen einen transsektoralen Ansatz mit dem Ziel, alle relevanten Gruppen (Investoren, Kapitalnehmer, Intermediäre und Berater, Politik und Verwaltung, Wissenschaft etc.) einzubinden. Seit wir im Frühjahr 2018 unsere Arbeit aufgenommen haben, können wir auf den wachsenden Zuspruch und die aktive Mitarbeit von zahlreichen Organisationen und Unternehmen zählen. Die Vernetzung von Partnern ist ein zentraler Aspekt unserer Arbeit. Wir unterstützen Mitgliederorganisationen beim Aufbau von Partnerschaften im Rahmen sozialer und/oder ökologischer Projekte und engagieren uns in in internationalen Netzwerken zur Förderung von Impact Investing und als Mittler zwischen den nationalen und internationalen Akteuren.

Unser Netzwerk zählt bereits zahlreiche aktive Kooperationspartner: Impact-Investoren, Family Offices, Finanzdienstleister, innovative Sozialunternehmen, Intermediäre und Beratungsdienstleister.

Impact Investing. Innovatives Investieren.

Gestalten Sie die Weiterentwicklung unserer Investitions- und Finanzierungslandschaft aktiv mit. Treffen Sie Gleichgesinnte und vernetzen Sie sich.

Erhalten Sie regelmäßig News, Updates und Anregungen für Ihre eigene Arbeit.

Download Antrag auf Mitgliedschaft