KfW sieht einen Anstieg bei den Gründungen von Sozialunternehmen.

Laut einer gerade veröffentlichten Studie von KfW Research gewinnen Sozialunternehmer an Bedeutung. Der Grund: Soziale und ökologische Entwicklungen hätten in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen.

Im Zuge dessen sei auch das Engagement von Sozialunternehmern in die öffentliche Wahrnehmung gerückt. In Deutschland gab es im Jahr 2017 rund 154.000 „junge“ Sozialunternehmer mit 108.000 Sozialunternehmen.

Als „junge“ Sozialunternehmer bezeichnen die Autoren solche Gründer, die sich vor höchstens 5 Jahren mit einem 2017 noch aktiven Projekt selbstständig gemacht haben und bei denen ein soziales oder ökologisches Anliegen im Vordergrund steht, während erwerbswirtschaftliche Ziele nachrangig sind. Der Anteil von Sozialunternehmern an allen Jungunternehmern liegt laut KfW Research bei 9 %. Laut der Studie sind Sozialunternehmen nicht nur sozial innovativ.

„Junge“ Sozialunternehmer würden häufiger ideengetrieben handeln oder aus Überzeugung und somit seltener arbeitsmarktgetrieben. Durch die Verknüpfung von Gemeinwohl und Erwerbswirtschaft gelten sie als „sozial innovativ“. Ihre Innovationskraft beschränke sich aber nicht allein darauf – sie böten tatsächlich häufiger Marktneuheiten und technologische Neuentwicklungen an.

Weitere Infos unter:
www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/Pressemitteilungen-Details_502400.html

Download der Studie unter:
https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Service/Download-Center/Konzernthemen-(D)/Research/Fokus-Volkswirtschaft/

Flex Card Image 2

Social Entrepreneurship goes Bundestag

CDU/CSU und SPD haben im Koalitionsvertrag eine bessere Unterstützung von Social Entrepreneurship und sozialen Innovationen verankert. Vergangene Woche wurde das Thema nun erstmals im Plenum des Bundestags diskutiert... Read more

Flex Card Image 3

FERI unterstützt Bundesinitiative Impact Investing

Mit der Auftakt-Veranstaltung in Bad Homburg unterstützt FERI den Zusammenschluss von Stakeholdern im Rahmen einer sektorübergreifenden Kompetenzplattform im deutschsprachigen Raum... Read more